Bundesjugendspiele

Bei optimalen Wetterbedingungen -nicht zu heiß und nicht zu kalt- konnte die Hörnlebergschule die diesjährigen Bundesjugendspiele durchführen.

Auf dem Programm standen verschiedene Disziplinen. Zum Beispiel sollten die Schülerinnen und Schüler ihr Können beim Weitsprung, Weitwurf, Sprint und ausdauernd laufen unter Beweis stellen. Wichtig war natürlich allen auch das gemeinsame Miteinander. Freude und Spaß an der Bewegung standen hierbei im Vordergrund.

2018-08-07T11:04:58+00:00 7. August 2018|