Erlebnispädagogik an der Hörnlebergschule

Die Schülerinnen und Schüler der Hörnlebergschule durften vom 07.-09.Mai 2018 an einem erlebnispädagogischen Projekt teilnehmen. Diese Aktion konnte in Kooperation mit der erlebnispädagogischen Agentur „Aufwind“ in Winden im Elztal angeboten werden und wurde durch den Förderverein der Hörnleberg-Grundschule e.V. sowie durch Spendengelder der Sparkasse bzw. Volksbank finanziert.

Diese erlebnispädagogische Einheit konnte leicht in den Grundschullalltag eingebaut werden und leistet einen wichtigen Beitrag zur Team- und Kooperationsförderung. Die Aufgaben, welche für die verschiedenen Altersstufen passend ausgewählt wurden, sollen Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung und Vertrauen verbessern sowie das soziale Klima in der Klassen- und Schulgemeinschaft fördern.

2018-05-11T13:51:24+00:00 11. Mai 2018|